Bewegtes Malen

 

Ein Angebot an Menschen, die sich mit Ausdruck und sich selbst auseinander zu setzen möchten.

 

Um einen spielerisch, humorvollen Umgang mit sich und dem Malen zu ermöglichen, werden verschiedene Methoden angeboten, die die Dynamik von Malerei aufnehmen den Prozess der Malerei nutzen. Dies geschieht durch angeleitete Übungen zu Wahrnehmung, Bewegung und Rhythmus.

In der Dynamik des stillen und lauten Ausdrucks kombiniert mit kleinen und großen Bewegungen, kann Bewegtes und Bewegendes sich in Farbe und Form ausdrücken.

 

Dieser Workshop bietet Raum und Zeit sich einerseits in Bewegung und Ausdruck zu erleben, mit all der Lebenslust und Freude sowie den Hindernissen und Frust andererseits die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu erforschen und zu erinnern.

 

Termine:   Wochenende im Oktober 2010, Freitag ab 18:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr

Ort:          Nähe Hamburg, Kosten: 150€ + Unterkunft, u.U. zzgl. Materialkosten

Leiterin:    Christiane Späth, Silke Agena